Handball

Saisoneröffnung der Handballabteilung

Pünktlich vor dem Saisonstart starteten wir mit unserem Saisonauftakt aller Mannschaften in der Sporthalle in Liebenburg. An sechs Stationen mit unterschiedlichen Anforderungen und Schwierigkeitsgraden wurde unseren Spielerinnen und Spielern der Minis bis C-Jugend an Geschick und Können im Umgang mit Handball und Körper einiges abverlangt. Begleitet und unterstützt wurden die einzelnen Gruppen durch je eine Spielerin und einen Spieler aus unseren B-Jugend Mannschaften.


Aber auch neben dem Spielfeld und vor der Sporthalle hatten wir das eine oder andere vorbereitet. So verwöhnten unsere Spielerinnen der 3ten Damen unsere Gäste und Teilnehmer mit leckerem Kaffee, Kuchen, Bockwurst und Brezeln. Für die von uns, die es etwas deftiger mögen, hatten die Spieler un-serer Herren und männlichen A-Jugend, Bratwurst und Schinkengriller am Grillstand vor der Sporthalle vorbereitet.


Da wir bei dieser Veranstaltung nicht nur, neben dem Spaß an der Bewegung und dem besseren Kennenlernen aller Mannschaften untereinander, auch Gelder für unsere Jugendkasse einspielen wollten, hatten wir neben einem Tombola-Stand auch wieder unsere Sponsorentafel aufgebaut. Die Betreuung der Tombola übernahmen unsere Spielerinnen der 2ten Damen. Da wir wieder einige hochwertige und attraktive Preise am Start hatten, war der Verkauf der Lose schnell ein Erfolg.


Andrea unsere Neue im Vorstand und zuständig für unsere Sponsorentafel, war die ganze Zeit in der Sporthalle unterwegs und hatte am Ende der Veranstaltung einen super Erfolg mit knapp 90% Belegung aller Sponsorenfelder mit Sponsoren.


Neben den Ehrungen für verdiente und ausgeschiedene Mitarbeiter war einer der Höhepunkte die Ehrung unserer männlichen B-Jugend, die in der Saison 2018/2019 den Regionsmeistertitel der Handball-Region-Südost-Niedersachen erreichten hatten.


Nach guten zwei Stunden Spiel und Spaß an den Stationen war es an der Zeit, unserem Nachwuchs die Aufmerksamkeit zu geben, den sie sich durch ihren Einsatz an den Stationen mehr als verdient haben. Alle Teilnehmer der sechs Mannschaften wurden nochmal in die Hallenmitte gebeten, um anschließend bei der Siegerehrung - wir haben nur Gewinner - eine Erinnerungsmedaille und einen Schaumkuss zu erhalten.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Handballabteilung des MTV Salzgitter bildet zusammen mit den Handballabteilungen des STV Ringelheim und des TSV Liebenburg die Handballspielgemeinschaft HSG Liebenburg-Salzgitter. Allseits bekannt als HSG LiSa.

Handball ist ein körperbetonter, von Schnelligkeit geprägter Mannschaftssport, der von den Spielern ein hohes Maß an Dynamik, Flexibilität und vor allem uneingeschränkte Beweglichkeit und Impulsivität abfordert. All das bietet die HSG Liebenburg/Salzgitter im Breitensport-Segment von den Minis bis hin zu den Seniorenmannschaften.

Im Jugendbereich wird nach den DHB-Richtlinien für Kinder- und Jugendhandball trainiert, wobei bei den Jüngsten der Spaß an der Bewegung im Vordergrund steht. Die Spielgemeinschaft wächst stetig und ist gemessen an der Mitgliederzahl mit mehr als 200 Aktiven im Raum Salzgitter die größte Spielgemeinschaft.

Doch nicht nur die Sportler kommen in den Genuss dieses attraktiven Ballsports. Auch die Zuschauer werden emotional in den Bann gezogen und sind somit ein wichtiger Bestandteil bei Heim- und Auswärtsspielen. Neben dem aktiven Sportgeschehen bietet die HSG jedem die Möglichkeit abseits der berühmten „Platte“ das Vereinsleben zu gestalten. Dadurch wird das Teilnehmen an externen Turnierveranstaltungen sowie die Organisation von Sonderaktionen ermöglicht.

Wer mehr über Handball wissen möchte, kann sich umfassend auf der Homepage der HSG LiSa informieren. Wir sehen uns…

Übungszeiten & Spieltage

Die vollständige Übersicht aller Handball-Übungszeiten gibt es auf der Homepage der HSG LiSa.