Handball

Die Handballabteilung des MTV Salzgitter bildet zusammen mit den Handballabteilungen des STV Ringelheim und des TSV Liebenburg die Handballspielgemeinschaft HSG Liebenburg-Salzgitter. Allseits bekannt als HSG LiSa.

Handball ist ein körperbetonter, von Schnelligkeit geprägter Mannschaftssport, der von den Spielern ein hohes Maß an Dynamik, Flexibilität und vor allem uneingeschränkte Beweglichkeit und Impulsivität abfordert. All das bietet die HSG Liebenburg/Salzgitter im Breitensport-Segment von den Minis bis hin zu den Seniorenmannschaften.

Im Jugendbereich wird nach den DHB-Richtlinien für Kinder- und Jugendhandball trainiert, wobei bei den Jüngsten der Spaß an der Bewegung im Vordergrund steht. Die Spielgemeinschaft wächst stetig und ist gemessen an der Mitgliederzahl mit mehr als 200 Aktiven im Raum Salzgitter die größte Spielgemeinschaft.

Doch nicht nur die Sportler kommen in den Genuss dieses attraktiven Ballsports. Auch die Zuschauer werden emotional in den Bann gezogen und sind somit ein wichtiger Bestandteil bei Heim- und Auswärtsspielen. Neben dem aktiven Sportgeschehen bietet die HSG jedem die Möglichkeit abseits der berühmten „Platte“ das Vereinsleben zu gestalten. Dadurch wird das Teilnehmen an externen Turnierveranstaltungen sowie die Organisation von Sonderaktionen ermöglicht.

Wer mehr über Handball wissen möchte, kann sich umfassend auf der Homepage der HSG LiSa informieren. Wir sehen uns…

Übungszeiten

Die vollständige Übersicht aller Handball-Übungszeiten gibt es auf der Homepage der HSG LiSa.