- Männliche B-Jugend der HSG LiSa ist Regionsmeister

Die Handballer der männliche B-Jugend der HSG Liebenburg-Salzgitter sind am Wochenende zum letzten Punktspiel der Saison bei der SG Zweidorf/Bortfeld angetreten. Nach einem deutlichen 36:26 Sieg konnte die Mannschaft den Lohn für eine tolle Saison einstreichen und gewann souverän die Regionsmeisterschaft. Ausgiebig feiern und ausruhen kann sich das Team von Kjell Welter allerdings nicht, denn am kommenden Wochenende startet der Großteil der Mannschaft bereits bei der Landesligarelegation der männlichen A-Jugend für die kommende Saison. Die erste Runde findet für die HSG LiSa am Sonntag, den 12.05.2019, ab 10:00 Uhr in Hann. Münden statt. Gegner sind dort die Mannschaften JSG Münden/Volkmarshausen, Northeimer HC und HSG Oha.

Hinten v.l.n.r.: Bennet Speh, Felix ten Hompel, Phileas Försterling, Christian Mitsch, Anton Kehler, Sibo Jahn, Trainer Kjell Welter
Vorne v.l.n.r.: Till Elerming, Lukas Reske, Dustin Rühe, Luis Winter, Vincent Conradi
Es fehlt: Elias Manczak

Erstellt von: AB | Kategorie: News